Was wissen Sportstudierende über das Auswerten von Sportunterricht?

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Neumann, Peter; Große, Carina
Published in:Sportpädagogische Praxis – Ansatzpunkt und Prüfstein von Theorie : 28. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 30. April-2. Mai 2015 in Bochum
Published:Hamburg: Feldhaus, Edition Czwalina (Verlag), 2016, S. 149-157, Lit.
Corporate author involved:Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft / Sektion Sportpädagogik / Jahrestagung; Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft / Sektion Sportpädagogik
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201610006877
Source:BISp

Author's abstract

Während der Auswertung von Sportunterricht von der Fachdidaktik eine grundlegende Bedeutung für die Unterrichtsentwicklung beigemessen wird, scheinen Sportlehrkräfte das Auswerten im sportunterrichtlichen Alltag eher zu vernachlässigen. Anstatt ihren Sportunterricht systematisch, kontrolliert und schriftlich mit oder ohne Schülerbeteiligung auszuwerten, belassen es Sportlehrkräfte in der Regel bei einer gedanklichen Nachbetrachtung ihres Unterrichts. Gründe für diese suboptimale Form der Unterrichtsauswertung werden im hektischen Schulalltag vermutet, in dem nicht genügend Zeit und Ruhe für aufwändigere Auswertungsverfahren bleibt. Insgesamt mangelt es jedoch an empirischen Untersuchungen zum Auswertungsverhalten von Sportlehrkräften. Mit unserer Studie wollen wir einer anderen Gedankenspur folgen, die bislang nur am Rand der Auswertungsvernachlässigungsdiskussion aufscheint. Ein Blick in die zielgruppenspezifische Beratungsliteratur zeigt nämlich ein deutliches Ungleichgewicht zwischen umfänglichen Planungsempfehlungen und eher knappen Auswertungshinweisen. Von daher scheint die Frage berechtigt, ob und inwieweit die Vernachlässigung des Auswertens schon in der ersten Phase der Sportlehrerausbildung angebahnt wird. Insofern interessiert uns, was Sportstudierende über das Auswerten von Sportunterricht eigentlich lernen und wissen? Antworten haben wir im Rahmen leitfadengestützter Interviews mit Sportstudierenen gewonnen, die wir am Ende ihres integrierten Semesterpraktikums (ISP) zum Auswerten ihres Sportunterrichts befragt haben. Nach einer Beschreibung der zu Grunde liegenden Wissenskategorie (2) begründen wir unsere methodischen Entscheidungen (3) und stellen zentrale Ergebnisse der Studie vor (4). Den Abschluss et ein kurzer Ausblick (5).