Bewegung als Medium und als Mittel : zur Bildungsdimension der bewegten Schule

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Müller, Christina; Schürmann, Volker
Published in:Leipziger sportwissenschaftliche Beiträge
Published:53 (2012), 1, S. 9-22, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:German
ISSN:0941-5270
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201210006953
Source:BISp

Abstract

Im Zusammenhang mit Konzepten zur bewegten Schule wird häufig argumentiert und mit Untersuchungen nachgewiesen, welchen Nutzen Bewegung für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen hat. Die Bildungsdimension wird dagegen nicht so explizit thematisiert. Mit der Unterscheidung der Bewegung als Medium von Bewegung als Mittel versucht der Beitrag, sich in entsprechende Diskussionen einzubringen. Dabei muss festgestellt werden, dass die Betrachtungsperspektive entscheidend ist, ob Bewegung in der jeweiligen Situation eher Medium oder Mittel ist. Verf.-Referat

Abstract

In connection with concepts of school in motion there is a huge variety of argumentations and verifying researches showing the positive influence of movement on the development of both children and juveniles. However, the educational dimension is not tackled explicitly. With the distinction between movement as medium and movement as means the article tries to contribute to corresponding discussions. Furthermore, it shall be mentioned that the perspective is determining if movement in a particular situation is regarded as medium or rather as means. Verf.-Referat