Die Schule kommt in Bewegung : Konzepte, Untersuchungen, praktische Beispiele zur Bewegten Schule

Saved in:
Bibliographic Details
Editor:Laging, Ralf; Schillack, Gerhard
Published:Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren (Verlag), 2000, VIII, 243 S., Lit.
Edition:1. Aufl.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Book
Media type: Print resource
Document Type: Anthology
Language:German
ISBN:3896763202
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU200902000650
Source:BISp

Abstract

Kindern und Jugendlichen fehlen zunehmend ausreichende Bewegungsangelegenheiten, um sich zu erproben, ihre Geschicklichkeit zu üben, mit anderen in Bewegung zu kommen, sich sportlich zu betätigen oder bewegt im Klassenraum zu lernen. Schule ist nicht nur ein bedeutender Lernort, sondern auch ein Lebensraum, in dem Kinder und Jugendliche viel Zeit verbringen. Insofern ist Schule auch ein Bewegungsraum - Schulen brauchen mehr Bewegung, im wörtlichen wie im Sinn von Schulreform. In diesem Buch sind Beiträge zur Konzeption Bewegter Schulen, zur Praxis bewegter Schulentwicklung und zur Forschung über mehr Bewegung im Schulalltag und beim Lernen versammelt. Im einzelnen geht es um - Konzepte, pädagogische Begründungen und ihre Bedeutung für die Schulentwicklung und die Schulprogrammarbeit, - Beispiele bewegter Schulentwicklung bis zum mobilen Klassenzimmer und zur täglichen Sportstunde, - den Modellversuch Schule als Bewegungsraum mit praktischen Bausteinen und Realisierungen aus vier Schulen in Sachsen-Anhalt, - Untersuchungsergebnisse aus der Begleit- und Grundlagenforschung zur Frage von mehr Bewegung beim Lernen und in der Schule. Das Buch wendet sich an alle PädagogInnen in Schule und Hochschule, die an der Entwicklung in Praxis bewegter Schulen interessiert sind. Die Autoren und ihre Inhalte lauten: 1. Laging, Ralf: Theoretische Bezüge und Konzepte der bewegten Schule. 2. Brückel, Frank: Zur pädagogischen Bedeutung von Bewegung und Sport in der Schule. 3. Thies, Wiltrud: Bewegte Schule und Schulreform. 4. Stibbe, Günther: Bewegungsfreudige Schule : Ein Thema für die Schulprogrammarbeit. Das Beispiel Nordrhein-Westfalen. 5. Hildebrand-Stramann, Reiner: Schule als Lern- und Lebensort : Das Beispiel der Liobaschule in Vechta. 6. Hinsching, Jochen: Schulprofil und Entwicklungskonzept der Martin-Andersen-Nexö-Schule Greifswald für den Zeitraum 1998-2000. 7. Landau, Gerhard: Das mobile Klassenzimmer. 8. Bös, Klaus; Obst, Frank: Tägliche Sportstunde : Bericht eines Modellversuchs. 9. Laging, Ralf: Die Konzeption des Modellversuchs "Schule als Bewegungsraum". 10. Laging, Ralf: Die Bausteine einer bewegten Schule : Die praktische Umsetzung in den Modellschulen. 11. Arndt, Ingrid; Brentrop, Angelika; Wagner, Winfried: Die Pestalozzischule in Magdeburg : Schule für Lernbehinderte mit einem bewegungsorientierten Profil. 12. Dammann, Bärbel; Fink, Harald: Die Heinrich-Reichel-Schule in Magdeburg : Eine Schule öffnet sich 13. Müller, Gudrun; Thiel, Helmut: Die Ganztagsschule Johannes Gutenberg in Wolmirstedt kommt noch mehr in Bewegung. 14. Schüler, Gerhard; Weichard, Bodo: Die Freiherr-vom-Stein-Schule in Magdeburg entwickelt ihr eigenes Profil im Problemstadtteil Neu-Olvenstedt. 15. Müller, Christina: Was bewirkt bewegte Schule? 16. Neumann, Peter: "Wir sitzen immer nur steif wie ein Besenstiel und machen nie Pause" - Oder : Was bleibt vom Konzept der Bewegten Schule in der Praxis übrig? Ergebnisse aus einer Studie in Bayern. 17. Schädle-Schardt, Walter: Experimentelle Erfahrungen zum bewegten Lernen und Denken. 18. Schillack, Gerhard: Einige Gedanken zu den zentralen Diskussionspunkten der Bewegten Schule. Buchumschlag und Zusammenfassung