Einsatzmöglichkeiten neuer Medien in Schulungssystemen von Sportverbänden

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Arnold, Isabel; Baiker, Kathrin
Published in:FdSnow : Fachzeitschrift für den Skisport
Published:28 (2010), 38, S. 24-31, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:German
ISSN:1864-5593
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201109007617
Source:BISp

Abstract

Dieser Beitrag befasst sich mit der Herausforderung deutscher Sportverbände, neue Medien in ihre Aus- und Weiterbildungsaktivitäten einzubinden. Um Kosten und Zeit zu sparen, eignet sich die Vermittlung theoretischer Kenntnisse durch verschiedene Formen von E-Learnings auch im Sportbereich. Diese E-Learnings können in Information, Simulation und virtuelle Zusammenarbeit kategorisiert werden. Wichtige Aspekte hierbei sind die Umsetzbarkeit der theoretischen Inhalte in den diversen Curricula sowie die Sicherstellung der komfortablen und problemlosen Nutzbarkeit durch die Endanwender, sowohl intern als auch extern. Die besondere Stellung des Lernens in Sportverbänden erfordert sowohl eine detaillierte Analyse der bestehenden Schulungsinhalte und möglicher neuer Medien als auch eine praktische Ausarbeitung eines modernen Aus- und Weiterbildungskonzeptes, zum Beispiel in Form einer Portallösung. Werden einige simple Maßnahmen innerhalb der Organisation durchgeführt, steht so einer erfolgreichen Implementierung von neuen Medien in das Schulungssystem nichts mehr im Wege. Verf.-Referat

Abstract

This article addresses the challenge of German sport associations to integrate new media into their educational and further training activities The acquirement of theoretical knowledge and proficiency through diverse types of e-learning, which can be categorized by information, simulation and virtual collaboration, qualifies to reduce costs and time, also in the area of sports. The feasibility of the theoretical contents of different educational curricula, as well as the long-term securing of a comfortable and smooth usability for both the internal and external end user are important aspects to consider. The particular status of learning in sport associations requires a detailed analysis of current training contents and potential new media Instruments, as well as a practical elaboration of a modern concept in sports education, for example in terms of a portal solution. lf several simple provisions or activities are conducted within the organization, an effective and successful implementation of new media in the educational system will be achieved. Verf.-Referat