Friede, Freude, Eierkuchen ... : eine psychomotorische Perspektive auf die sozial-emotionale Entwicklung von Kindern

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Windmüller, Susanne; Strecker, Silvia
Published in:Praxis der Psychomotorik
Published:43 (2018), 1, S. 10-16, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:German
ISSN:0170-060X
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201803001776
Source:BISp

Author's abstract

Sozial-emotionale Kompetenzbildung ist ein wichtiger Bereich, der Fachkräfte in den Berufsfeldern Kindertagesstätte, Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren, Schulen und in der Vereinsarbeit immer wieder herausfordert und reflektieren lässt. In diesem Fachartikel wird erörtert, was Kinder in ihrer Entwicklung brauchen, um ihre Gefühle auszudrücken und regulieren zu können, Konflikte sozial verträglich zu lösen, Gefühle anderer zu erkennen und Rücksicht zu nehmen.
Die Autorinnen widmen sich dabei zunächst der Entwicklungstheorie. Im Anschluss bildet ein Fallbeispiel den Transfer zu den Einflussmöglichkeiten einer psychomotorischen Entwicklungsbegleitung.