Steuerung im organisierten Sport : Jahrestagung der dvs-Sektion Sportsoziologie vom 25.-27. September 2006 in Paderborn

Saved in:
Bibliographic Details
Editor:Braun, Sebastian; Hansen, Stefan
Published:Hamburg: Czwalina (Verlag), 2008, 366 S., Lit.
Research institution:Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft / Sektion Sportsoziologie
Edition:1. Aufl.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Book
Media type: Print resource
Document Type: Anthology
Language:German
ISBN:9783880204935
Series:Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Volume 170
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU200809003150
Source:BISp

Abstract

Sportverbände und -vereine klagen seit längerem über zunehmende Probleme, sich in einer immer unübersichtlicheren Umwelt orientieren, organisationsinterne Prozesse angemessen ausgestalten und auf die zunehmend komplizierter werdenden Personalfragen adäquat reagieren zu müssen. Angesprochen sind damit zentrale Steuerungsprobleme im organisierten Sport. Mit diesem Thema setzt sich dieser Sammelband auseinander, der Beiträge enthält, die auf der Jahrestagung der Sektion Sportsoziologie der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) vom 25.-27. September 2006 in Paderborn vorgestellt und diskutiert wurden. Die Beiträge sind in drei umfangreichere Teile gegliedert, die sich mit folgenden thematischen Schwerpunkten befassen: Steuerung auf der Makroebene des Sportsystems, Steuerung auf der Mesoebene der Organisationen sowie Steuerung auf der Mikrobene der Individuen. Unter diesen drei Perspektiven werden sowohl empirische als auch theoretische Beiträge präsentiert, die der wissenschaftlichen Diskussion neue Impulse geben und Anregungen für die praxisbezogene Umsetzung bieten können. Dieser Band soll Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus unterschiedlichen sozialwissenschaftlichen Disziplinen sowie Vertreterinnen und Vertretern der Sportselbstverwaltung und der öffentlichen Sportverwaltung einen konstruktiven Dialog über Steuerungsfragen im organisierten Sport ermöglichen. Die Autoren und ihre Beiträge sind: Teil 1: Steuerung auf der Makroebene des Sportsystems. 1. Schulze, Bernd: Steuerung in den Teilsystemen der Sportarten. 2. Wojciechowski, Torsten: Global Governance im Sport. Überlegungen zur Steuerung des Sports auf globaler Ebene. 3. Pitsch, Werner: Grenzen der Prognose quantitativer Sportentwicklung. 4. Förg, Richard: Kommunale Netzwerke im Sport. 5. Emrich, Eike; Pitsch, Werner: Zur Effektivität bundesdeutscher Nachwuchsleistungsförderung – Empirische Befunde zum individualistischen und zum kollektivistischen Steuerungsprimat. 6. Luetkens, Sascha A.: Urban Governance im Kölner Modell: Zur down-up Steuerung einer sportbezogenen Jugendsozialarbeit. 7. Meier, Rolf: „Der Mülheimer Sportdialog“ – Ein Erfolgsmodell kommunaler Sportentwicklung in Mülheim an der Ruhr. 8. Vagt-Keßler, Silke; Temme, Tessa: Steuerungsprobleme und Lösungsansätze beim Aufbau einer bewegungsorientierten Ganztagsschule. 9. Ackermann, Susanne; Kohl, Matthias: Zentrale Steuerung – kommunale Handlungsfähigkeit: Deregulierung als Herausforderung für die Dachorganisation am Beispiel des LandesSportBundes NRW e.V. Teil 2: Steuerung auf der Mesoebene der Organisationen. 10. Wilke, Helmut: Zur Steuerung von Organisationen. 11. Thiel, Ansgar; Mayer, Jochen: Besonderheiten des Managements von Sportvereinen. 12. Nagel, Siegfried: Sind Sportvereine steuerbar? Zur Begrenztheit der Rationalität bei Entscheidungsprozessen im Sportverein. 13. Meier, Heiko: Vertrauen als Steuerungsinstrument in Sportvereinen. 14. Flatau, Jens: Zur (Selbst-)Steuerung in Sportvereinen – Entwicklung Leichtathletik anbietender Organisationen. 15. Wopp, Christian: Analyse von Fußballvereinen in Deutschland als Grundlage zur Gestaltung von Entwicklungen im Deutschen Fußballbund. 16. Anthes, Erik; Pitsch, Werner; Emrich, Eike: Umweltorientierung und Umwelt(un-)abhängigkeit von Sportvereinen im Sportbund Pfalz im Zeitraum von 1995-2004. 17. Fahrner, Marcel: Zur Reaktion von Organisationen auf Veränderungsdruck – theoretische Überlegungen und Analyse eines nationalen Sportfachverbandes. 18. Wicker, Pamela; Breuer, Christoph; Ebbert, Stephanie: Steuerung der Beitragspolitik im Sportverein. 19. Thieme, Lutz; Mazurkiewicz, Dirk: Markenanalyse als Ausgangspunkt strategischer Vereinsführung – Ergebnisse fallanalytischer Betrachtungen. 20. Dürr, Florian: Die Relevanz unterschiedlicher Merkmalsdimensionen zur Vereinsbeurteilung für die globale Mitgliederzufriedenheit im Sport - Theorie und Ergebnisse einer qualitativen Untersuchung. 21. Breuer, Christoph: Riskante Investitionen? Organisationaler Nutzen, Kosten und Refinanzierbarkeit investiver Steuerungsentscheidungen deutscher Sportvereine. 22. Stumpf, Markus; Rücker, Veronika: Mitgliederorientierung im Sportverein – Ansätze eines Member Relationship Marketing (MRM). 23. Balster, Klaus; Lehmann, Beate: Sport im Ganztag – Die notwendige Basis: systematische Mitarbeitergewinnung und –entwicklung. Teil 3: Steuerung auf der Mikroebene der Individuen. 24. Dahmen, Britt; Hartmann-Tews, Ilse: Steuerung von Lernprozessen in Sportorganisationen – Reflexionen zur Einführung von Gender Mainstreaming. 25. Baumann, Christoph: Die Entwicklung der Inklusion von Menschen mit geistiger Behinderung in den organisierten Sport Deutschlands. 26. Riedl, Lars: Theoretische Überlegungen zum Problem der Publikumsbindung im Spitzensport. 27. Sliep, Katrin: Bürgerkompetenzen von Vereinsmitgliedern. 28. Nobis, Tina: Jugend und Politik – politische Sozialisationsleistungen von Sportvereinen. 29. Braun, Sebastian: Sozialintegrative Potentiale bürgerschaftlichen Engagements für Jugendliche. 30. Baur, Jürgen; Burrmann, Ulrike: Die Argumentationsfigur „Gesundheit – Sport – Fitness“ im Sportverständnis Jugendlicher. 31. Burrmann, Ulrike: Die subjektive Sicht der Jugendlichen auf den Vereinssport: Vereinssport oder Wettkampfsport. 32. Fussan, Nancy: Qualität der Peerbeziehungen: Sozialisationsvorteile sportvereinsorganisierter Jugendlicher. 33. Ribler, Angelika: Interkulturelle Konfliktvermittlung/Mediation im organisierten (Fußball-)Sport. unter Verwendung des Vorwortes und des Inhaltsverzeichnisses