Wildor Hollmann und Theodor Hettinger: Sportmedizin – Grundlagen für Arbeit, Training und Präventivmedizin (1976)

Titel: Wildor Hollmann und Theodor Hettinger: Sportmedizin – Grundlagen für Arbeit, Training und Präventivmedizin (1976)
Autor: Hollmann, Wildor
Erschienen in: Klassiker und Wegbereiter der Sportwissenschaft
Format: Sammelwerks­beitrag
Medienart: Gedruckte Ressource
Sprache: Deutsch
Veröffentlicht: Stuttgart: Kohlhammer (Verlag), 2006, S. 442-445, Lit.
ISBN: 3170186167; 9783170186163
Schlagworte: Autobiografie; Biografie; Leibeserziehung; Leistungssport; Literaturanalyse; Sportmedizin; Sportwissenschaft; Trainingswissenschaft; Wissenschaftsentwicklung;
Erfassungsnummer: PU200802000694
Quelle: BISp
Gespeichert in:

Abstract

Wildor Hollmann bespricht im vorliegenden Beitrag seine eigene Veröffentlichung, die seit dreißig Jahren als Bibel der Sportmedizin gilt. Das Werk betrachtet erstmals alle Organbeeinflussungen unter dem funktionellen Gesichtspunkt von motorischen Beanspruchungsformen bzw. den Auswirkungen von Bewegungsmangel. Unter den empfohlenen Trainingsmethoden steht das Training zur Vergrößerung der aeroben Leistungsfähigkeit im Vordergrund. sas

© BISp 2019