Sportstaettenentwicklungsplanung - zur Methodik der Bedarfsermittlung bei Nachfrageveraenderungen

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Bach, Lüder; Köhl, Werner
Published in:Das Gartenamt
Published:40 (1991), 11 , S. 709-711
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:German
ISSN:0016-4739
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199205054575
Source:BISp

Abstract

Es wird der Frage nachgegangen, wie und wo Nachfrageaenderungen im Sport in der Methodik der Bedarfsermittlung zu beruecksichtigen sind und welche Konsequenzen aus den methodenbedingten Anforderungen auch fuer die kuenftige Forschung zum Sportverhalten zu ziehen sind. Hier handelt es sich bei der Sportstaettenentwicklungsplanung um eine sektorale Planung, die vorwiegend auf kommunaler Ebene gebunden ist. Vor diesem Hintergrund stellt Verf. die inhaltlichen Aufgaben der Sportstaettenentwicklungsplanung auf kommunaler Ebene besonders in bezug auf Einwohnergruppen, Sportarten und Standorte vor. Ein weiteres Augenmerk gilt den zur Loesung der verfahrensmaessigen und inhaltlichen Aufgaben notwendigen Planungsschritten. Im Zusammenhang mit der Sportausuebung, dem Sportbedarf und der Sportnachfrage werden theoretische Ueberlegungen zu einer verhaltensorientierten Bedarfsermittlung in den abschliessenden Abschnitten dargelegt. Lemmer