SPOKOODAT - Computergestützte Datenbank für sportmotorische Tests zur Erfassung koordinativer Fähigkeiten

Saved in:
Bibliographic Details
Project manager:Hartmann, Christian (Universität Leipzig / Sportwissenschaftliche Fakultät / Allgemeine Bewegungs- und Trainingswissenschaft, Tel.: 0341 9731672, chart at rz.uni-leipzig.de)
Project staff members:Kaeubler, Wolf-Dieter
Research institution:Universität Leipzig / Sportwissenschaftliche Fakultät / Allgemeine Bewegungs- und Trainingswissenschaft
Funding:Eigenfinanzierung
Format: Project (Database SPOFOR)
Language:German
Project duration:09/1993 - 09/2013
Keywords:
Identification number:PR020120300094
Source:Jahreserhebung

Summary

Aufbau und ständige Ergänzung einer computergestützten Datenbank (SPOKOO-DAT), welche die umfangreichen Ergebnisse und Erfahrungen, die auf dem Gebiet der Entwicklung, Durchführung und Absicherung sportmotorischer Tests zur Diagnostik koordinativer Leistungsvoraussetzungen gesammelt wurden, dokumentiert. Alle in der Datenbank erfassten Tests werden nach einem einheitlichen Testmanual abgelegt. Primär geht es um die Archivierung sportmotorischer Tests, sekundär lässt die Sammlung von wissenschaftlichen Daten (Testergebnissen) eine Aussage zum Niveau der Koordinationskompetenz in verschiedenen Altersstufen, in verschiedenen Tätigkeitsbereichen von Sport, im Vergleich der Geschlechter und in verschiedenen Sportarten zu. Eine Archivierung von Videosequenzen, Bildmaterialien und Skizzen (Testaufbau, -organisation und -ablauf) wird vorgenommen (Verwendung des Softwarepaketes „Faust für Windows“). Die Datenbank kann beispielhaft eingesehen über: http://sportfak.uni-leipzig.de/~spokoodat/index1.htm oder im Sportmotorik-Labor der Sportwissenschaftlichen Fakultät abgerufen werden.

Intermediate results

ca. 500 erfasste und einheitlich beschriebene sportmotorische Tests vorliegend