ParkSport – Ein Projekt der internationalen gartenschau hamburg 2013 in Kooperation mit Partnern im Sport

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Klages, Andreas; Siegel, Christian; Baumgarten, Heiner; Wagner-Hauthal, Beate
Published:2020
Editor:Deutscher Olympischer Sportbund / Geschäftsbereich Sportentwicklung
Format: Internet resource (Database Fachinfoführer Sport)
Media type: Electronic resource (online)
Document Type: Reference book, report, study
Data type:pdf
Extend:60 Seiten
Part of:http://www.dosb.de
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:WE020141100293
Source:BISp

Author's abstract

In Hamburg-Wilhelmsburg ist der Sport integraler Bestandteil der Stadtplanung geworden. Sport ist somit nicht nur ein isoliertes Politikfeld, sondern auch Bestandteil von Stadtentwicklung, Freiraumplanung und Grünflächenentwicklung. So sind zahlreiche Sportanlagen und -räume neu entstanden. Selbstverständlich wurden die Sportvereine und der Hamburger Sportbund (HSB) beteiligt, insbesondere bei der Angebotsentwicklung. Neue sportbezogene Infrastrukturen und zeitgemäße Sportangebote für die Menschen vor Ort tragen zur Aufwertung des Stadtteils und zur Lebensqualität bei. Kommunalpolitik und Stadtplanung öffnen sich dem Sport und der Sport öffnet sich allen kommunalen Politikfeldern. Aus der Praxis und für die Praxis ist nun die vorliegende Dokumentation (Stand September 2014) zum „Hamburger ParkSport-Projekt entstanden. Sie informiert über die Hamburger Erfahrungen und gibt wertvolle Anregungen für die sportbezogene (Weiter-)Entwicklung von Grün- und Freiräumen und zeigt, welche Vielfalt an Sport- und Bewegungsangeboten die Parkbesucher 2013 erproben und erleben konnten.