Balance-Training im Wasser. Auf einem Bein kann man nicht stehen...?

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Spreemann, Jürgen
Published in:Archiv des Badewesens
Published:63 (2010), 4, S. 235-237
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource Electronic resource (online)
Language:German
ISSN:0932-3872
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201007005427
Source:BISp

Abstract

Mit dem Älterwerden lassen langsam die Balance-Fähigkeiten und die Fähigkeiten der körperlichen Stabilität nach! Zur Verbesserung der Balancier- und Gleichgewichtsfähigkeiten empfiehlt Verf. daher ein gelenkschonendes Wassertraining, welches gezielt auf die propriozeptiven Fähigkeiten des Bewegungsapparates sowie auf die verbesserte Muskelbalance ausgerichtet ist. Wasser ist das perfekte Medium, um ohne Angst vor dem Fallen die Balance zu trainieren. So können die Teilnehmer eines Wassertrainings ihre dynamische Balance etwa durch Übungen auf einem Bein erheblich verbessern und ihr Vertrauen für eine stabile Körperhaltung wiedererlangen. Verf. stellt eine kleine Übungssammlung vor, die zeigt, wie man im Wasser effektiv die Balance trainiert. Lemmer