Medizinisch-biologische Grundlagen des sportlichen Trainings von Frauen

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Shakhlina, Larissa J.G.
Published:Köln: Sportverl. Strauß (Verlag), 2010, 292 S., Lit.
Corporate author involved:Bundesinstitut für Sportwissenschaft
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Book
Media type: Print resource
Language:German
ISBN:978868444795
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201004004076
Source:BISp

Abstract

Die Monographie befasst sich mit den aktuellen Fragen der Sportmedizin und der Sportphysiologie: nämlich mit den adaptiven Möglichkeiten des weiblichen Organismus an große körperliche und psychoemotionale Belastungen im gegenwärtigen Hochleistungssport. Aufgezeigt wird der Einfluss des während des Menstrualzyklus sich verändernden neurohormonalen Status auf die funktionellen Systeme des Organismus, insbesondere auf das Atmungssystem. Es wird Faktenmaterial von langjährigen komplexen Untersuchungen der funktionellen Möglichkeiten des Organismus von Sportlerinnen in den Phasen ihres Menstrualzyklus vorgestellt. Die Arbeit charakterisiert die physiologischen Mechanismen, welche die Veränderungen der körperlichen Leistungfähigkeit von Sportlerinnen während des ganzen Mestrualzyklus bestimmen. Anschließend folgt eine vergleichende Analyse von Reaktionen des weiblichen Organismus auf die hypoxische Hypoxie sowie die allgemeine und die spezielle Leistungsfähigkeit von Sportlerinnen. Das Buch ist bestimmt für Sportärzte und Physiologen, Trainer und Sportlehrer, aber auch für Studierende an sportlichen und medizinischen Hochschulen. Vorbemerkungen (gekürzt)