Sportregion Stuttgart : Bestandsaufnahme und Blick in die Zukunft

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Bofinger, Michael; Kochan, Marc-Oliver
Published in:Sport im Wettbewerb der Metropolregionen : Annäherungen in Wort und Bild
Published:Berlin: epubli (Verlag), 2008, S. 200-215, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU200903001723
Source:BISp

Abstract

Die Sportregion Stuttgart e.V. wurde 1996 mit dem Ziel der Verbesserung der interkommunalen Zusammenarbeit auf dem Gebiet de Sports gegründet. Zu Beginn des Jahres 2008 gehören der Sportregion Stuttgart 37 Kommunen, 28 Sportfachverbände, sechs Sportkreise sowie der Olympiastützpunkt Stuttgart und der Verband Region Stuttgart an. Hauptaufgaben der Sportregion Stuttgart sind die Beratung und Unterstützung der Kommunen, Sportverbänden und Sportvereinen bei der Akquisition, Organisation und Vorbereitung von regional bedeutsamen Sportveranstaltungen. Dabei soll vor allem mit Hilfe des Sports ein Imagegewinn angestrebt werden. Auch der Spitzensport wird in der Metropolregion Stuttgart seit vielen Jahren angeboten. Zudem kommt die gut ausgebaute Sportinfrastruktur in der Region. So finden auch regelmäßig sportliche Großveranstaltungen statt, welche sich nicht nur auf die Landeshauptstadt Stuttgart konzentrieren, sondern auch in weiteren Kommunen der Region ausgetragen werden. Zimek