Das ESSA-3D-Hueftexartikulationsgelenk-System und sein Einfluss auf den Energiebedarf bei einseitig Amputierten

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into English:The ESSA-3D-hip disarticulation system and its energy requirement in unilateral amputees
Author:Lundt, J.E.; Littig, D.H.; Choi, G.E.
Published in:Orthopädie-Technik
Published:46 (1995), 9 , S. 773-776, 785, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:German
ISSN:0340-5591
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199606107984
Source:BISp

Author's abstract

Der Beitrag beschreibt das Verhalten des ESSA-3D-Hueftgelenk-Systems im Vergleich zur konventionellen Rohrskelett-Hueftexartikulationsprothese auf der Grundlage experimenteller Untersuchungen an fuenf Patienten. Durchgefuehrt wurden Ganganalysen einschliesslich Messung der Bodenreaktionskraefte sowie Energieumsatzmessungen. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass alle Versuchspersonen bei der Benutzung des ESSA-Systems aufgrund seiner elastischen Eigenschaften weniger Energie verbrauchten als beim Gehen mit einer konventionallen Prothese mit starrem Oberschenkelrohr. Anhand der Ganganalysedaten wird gezeigt, dass dies auf die gleichmaessigere, dem normalen Gang aehnlichere Bahn des Koerperschwerpunktes zurueckzufuehren ist. Verf.-Referat