Diabetes mellitus und Sport

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Klimt, Ferdinand
Published in:Der Kinderarzt
Published:16 (1985), 4 , S. 531-541, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:German
ISSN:0340-5877
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199402070331
Source:BISp

Abstract

Die vielfach gestellte Frage: Duerfen kindliche und jugendliche Diabetiker Sport treiben? kann zwar grundsaetzlich bejahend beantwortet werden, doch kommt es mehr oder weniger auf die Intensitaet, Dauer und Art der sportlichen Aktivitaet sowie auf das Stoffwechselverhalten des Diabetikers an. Verf. empfiehlt folgende Leitsaetze fuer Diabetiker: Ketose und Hyperlaktaemie sowie akute Infekte bzw. Erkrankungen kontraindizieren jedwede sportliche Betaetigung; Alle Sportdisziplinen meiden, die ein nicht einkalkulierbares Risiko fuer Diabetiker beinhalten; Hochleistungssport sollte Ausnahme bleiben, zumindest aber sollte dann eine intensivere sportaerztliche Betreuung erfolgen; Nicht zu ploetzlich und stark belasten, sondern allmaehlich steigern; Insulindosis moeglichst in die weniger aktiv belastete Koerperregion injizieren; Koerperliche Aktivitaet, Nahrung und Medikamente aufeinander abstimmen; Bequeme und dem Wetter angepasste Kleidung tragen. Vorsicht vor wunden Fuessen; Mit zunehmender koerperlicher Fitness wird die Insulinwirksamkeit verbessert, regelmaessiges Training auf Ausdauer kann endogenes und exogenes Insulin einsparen. Verf.-Referat