Physical fitness and psychomotor performance of mentally retarded children

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Fitness und psychomotorische Leistung bei geistig behinderten Kindern
Author:Lathinen, Ulla
Published in:Year Book 1977
Published:Jyväskylä: 1978, S. 70-80
Corporate author involved:Research Institute of Physical Culture and Health (Jyväskylä)
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:English
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU197903008327
Source:BISp

Abstract

Verf. untersucht in einem Test die koerperliche Leistungsfaehigkeit und die psychomotorische Leistung geistig retardierter Kinder. Testpersonen waren Jungen und Maedchen im Alter von 11-16 Jahren, die ausser ihrer geistigen Retardation keine Bewegungsschwaeche oder Psychose aufwiesen. Die Kontrollgruppe bestand aus normal entwickelten Kindern gleichen Alters. Die Untersuchungen brachten folgende Ergebnisse: 1. Geistig retardierte Kinder waren kleiner und korpulenter als normal entwickelte Kinder. 2. Die koerperliche Leistungsfaehigkeit war bei geistig retardierten Kindern geringer. Die groessten Unterschiede bestanden in der Ausdauer und der Muskelkraft der Beine. 3. Normal entwickelte Kinder zeigten weitaus bessere Leistungen bei psychomotorischen Tests (Gleichgewicht, Reaktion) und einigen Tests, die manuelle Fertigkeiten verlangten. Verf. weist darauf hin, dass trotz Behinderung alle Aufgaben von den geistig retardierten Kindern erfuellt werden konnten und fordert fuer sie eine groessere Beruecksichtigung bei der Planung von Schulen, Arbeitsstellen und Freizeitaktivitaeten. Doerper