Gesundheit zum Mitmachen (Bad Schönborn-Studie, ehem. FinGer-Studie)

Saved in:
Bibliographic Details
Project manager:Woll, Alexander (Karlsruher Institut für Technologie / Institut für Sport und Sportwissenschaft, Tel.: +49(0) 721-608 41661, alexander.woll at kit.edu); Bös, Klaus (Karlsruher Institut für Technologie / Institut für Sport und Sportwissenschaft, Tel.: +49(0) 721-608 42612, boes at kit.edu)
Project staff members:Wittelsberger, Rita (Karlsruher Institut für Technologie / Institut für Sport und Sportwissenschaft, Tel.: +49(0) 721-608 46675, rita.wittelsberger at kit.edu); Schmidt, Steffen (Karlsruher Institut für Technologie / Institut für Sport und Sportwissenschaft, Tel.: +49(0) 721-608 4667, steffen.schmidt at kit.edu)
Research institution:Karlsruher Institut für Technologie / Institut für Sport und Sportwissenschaft
Funding:Gemeinde Bad Schönborn; AOK Baden-Württemberg / Bezirksdirektion Mittlerer Oberrhein; Karlsruher Institut für Technologie / Institut für Sport und Sportwissenschaft / Forschungszentrum für den Schulsport und den Sport von Kindern und Jugendlichen
Format: Project (Database SPOFOR)
Language:German
Project duration:04/1994 - 04/2017
Keywords:
Online Access:
Identification number:PR020160600073
Source:Jahreserhebung

Project goal

Langfristige Effekte von körperlich-sportlicher Aktivität auf Fitness und Gesundheit im Erwachsenenalter empirisch absichern

Project implementation

Insgesamt 5 Untersuchungwellen von ca, 400- 500 Bewohnern Bad Schönborns, Ablauf: sportmedizinischs Untersuchung, sportmotorische Testung und schriftliche Befragung

Project results

Die Ergebnisse sollen neue Kenntnisse über Fitness, Aktiivtät und Gesundheit einer Kohorte über einen Längsschnittstudiendesign liefern. Es sind hochrangige Veröffentlichungen geplant.