Sportentwicklungsplanung - Vorstellung der Ergebnisse durch das Institut für kooperative Planung und Sportentwicklung (IKPS) und Umsetzungsvorschläge

Saved in:
Bibliographic Details
Published:2019
Editor:Universitätsstadt Tübingen, Fachabteilung Schule und Sport
Format: Internet resource (Database Fachinfoführer Sport)
Media type: Electronic resource (online)
Document Type: Official publication
Data type:pdf
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:WE020141100301
Source:BISp

Author's abstract

Im Zeitraum von Juni 2007 bis April 2008 fand mit einer lokalen Planungs- und Expertengruppe mit Interessensvertreterinnen und –vertretern des organisierten Sports, der Schulen, der Stadtverwaltung, der Kommunalpolitik und sonstigen Institutionen ein gemeinsamer Prozess in der Sportentwicklungsplanung statt. Der partizipative Planungsprozess erstreckte sich über sechs Sitzungen bei dem folgende Themengebiete bearbeitet und diskutiert wurden: Auftaktworkshop, Aufarbeitung der Sportthemen Tübingen, Sportaußenanlagen und –zentren, Hallen und Räume, Organisationsstrukturen und Kooperationen, Sportförderung, Diskussion der erarbeiteten Handlungsempfehlungen. Die Ergebnisse der verschiedenen Workshops wurden als Handlungsempfehlungen der Planungs- und Expertengruppe in den Kapiteln 6-8 im beigefügten Abschlussbericht des Instituts für kooperative Planung (IKPS) festgehalten. Im vorliegenden Dokument (Stand 01.10.2008) schlägt die Fachabteilung Schule und Sport der Stadt Tübingen auf Grundlage des Abschlussberichtes verschiedene Umsetzungsmaßnahmen und Prioritäten vor, um die Sportstrukturen in Tübingen weiter zu entwickeln.