Lebenswege von Leistungssportlern : Anforderungen und Bewältigungsprozesse der Adoleszenz ; eine qualitative Längsschnittstudie

Titel: Lebenswege von Leistungssportlern : Anforderungen und Bewältigungsprozesse der Adoleszenz ; eine qualitative Längsschnittstudie
Autor: Richartz, Alfred
Format: Monografie
Medienart: Gedruckte Ressource
Sprache: Deutsch
Veröffentlicht: Aachen: Meyer & Meyer (Verlag), 2000, 296 S. , Lit.
ISBN: 3891245998
Schriftenreihe: Sportentwicklungen in Deutschland , Band 10
Schlagworte: Anforderungsbewältigung; Belastungsumfang; Beruf; Biografie; Eltern; Entwicklung; Forschungsprojekt; Hochleistungssport; Jugendlicher; Kind; Kinder- und Jugendsport; Leistungssport; Längsschnittuntersuchung; Schule; Sportlerkarriere; Stressbewältigung; Trainer-Athlet-Beziehung; Umwelt, soziale; Untersuchung, empirische;
Erfassungsnummer: PU200612002818
Quelle: BISp

Abstract

Die Diskussion um den Leistungssport im Kindes- und Jugendalter wird seit Jahren heftig geführt, sie krankt gleichwohl immer noch an einem empirischen Defizit. Das vorliegende Buch will dazu beitragen, diese Lücke zu schließen. Wie sieht der Alltag von jugendlichen Leistungssportlern aus? Wie entwickeln sich ihre Beziehungen zu Eltern, Freundinnen und Freunden? Welche sportlichen, schulischen und beruflichen Ziele verfolgen sie – und was wird daraus? Was geschieht, wenn sie von Leistungssport Abschied nehmen? Wie und mit welchem Erfolg meistern sie die Anforderungen des Lebensabschnitts zwischen 14 und 24? Dieses Buch trägt die Ergebnisse eines qualitativen Forschungsprojekts zusammen, an dem 56 Jugendliche und junge Erwachsene aus verschiedenen Sportarten und Altersgruppen teilgenommen haben. Über vier Jahre verteilt berichten sie in wiederholten ausführlichen Gesprächen über ihre Erfahrungen, Erfolge und Enttäuschungen. Einige haben Medaillen errungen, andere beendeten ihre Karrieren schon im Schulalter. Durch die längsschnittliche Anlage der Untersuchung können die biographischen Entwicklungen dieser Jugendlichen, ihre Wege ins Erwachsenenalter, nachgezeichnet werden. Buchrücken

© BISp 2018