A history of leisure activities at SANAE, an Antarctic research base (1970-93)

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Eine Geschichte der Freizeitaktivitäten der SANAE, eine antarktische Forschungseinrichtung (1970-93)
Author:Merwe, Floris J.G. van der
Published in:The international journal of the history of sport
Published:15 (1998), 1 , S.188-131, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource Electronic resource (online)
Language:English
ISSN:0952-3367, 1743-9035
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199903308131
Source:BISp

Abstract

Im Januar 1997 bezog die suedafrikanische Antarktisexpedition (South African National Antarctic Expedition, SANAE) erstmals eine Bais an der Eroberflaeche, nachdem ueber 37 Jahre lang die verschiedenen Basen nach jeweils kurzer Zeit im Eis versunken waren und ueber kurz oder lang ersetzt werden mussten. Untersuchungen ueber die Freizeitaktivitaeten von Forschern, die ueber Monate und Jahre unter den Bedingungen der antarktischen Natur leben, sind ein Novum und koennen sich auf keinerlei vergleichbare Studie stuetzen. Die Betrachtung der Jahre 1970 bis 1993 muss zunaechst auf die klimatischen Verhaeltnisse eingehen: die Antarktis ist groesser als die USA und ist mit 98 Prozent Eisflaeche die kaelteste, trockenste, hoechste und windigste Gegend der Welt. Hinzu kommen Schwierigkeiten, wie die Ueberbelegung der Raeume, die zum Beispiel 1970 zu ausserordentlichen Platzproblemen innerhalb der Basis fuehrte. Die meisten Freizeitaktivitaeten mussten aufgrund der klimatischen Verhaeltnisse unter der Erde innerhalb der Arbeits- und Schlafraeume stattfinden. Kartenspiele, Dart, Billard und als sich mit SANAE III die Raumprobleme etwas verringerten auch eine Tischtennisplatte sind Belege fuer Sportaktivitaeten unter den Forschern. Aktivitaeten im Freien waren meist unmoeglich, nur drei- bis viermal im Jahr erlaubte es die Witterung, Volleyballspiele auszutragen. Darueber hinaus gibt es individuelle Versuche, andere Sportarten auf die Eisflaeche zu uebertragen, so das Surfen oder Motorradfahren. SaSch