Konversija vysokich technologij sportivnoj podgotovki kak aktualnoe napravlenie soversenstvovanija fiziceskogo vospitanija i sporta dlja vsech

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Konversion hoher Technologien des sportlichen Trainings als aktuelle Richtung der Vervollkommnung der Koerpererziehung und des Sports fuer alle
Author:Bal’sevič, V.K.
Published in:Teorija i praktika fiziceskoj kul'tury
Published:1993, 4 , S. 21-22
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:Russian
ISSN:0040-3601
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199309067713
Source:BISp

Abstract

Verf. sieht eine fuer die Sportwissenschaft in ethischer Hinsicht sehr grosse delikate und zugleich sehr widerspruechliche Aufgabe. Einerseits sind die prinzipiellen Wege zur Aufdeckung der Reservemoeglichkeiten des Menschen zu ermitteln, wozu eine klare Vorstellung von den Bedingungen notwendig sind, unter denen zu sportlichen oder Forschungszwecken es moeglich ist, den Organismus des Menschen in kritische Bereiche zu bringen. Andererseits ist es wichtig, Mass und GRad der Notwendigkeit eines solchen Experiments fuer die Menschheit allgemein und fuer einen jeden Menschen im einzelnen zu bestimmen. Nach Meinung des Autors kann sich die Erarbeitung einer Konzeption der sportlichen Konversion auf zwei Grundrichtungen konzentrieren: 1. Ermittlung der Wege der Adaptation hoher Technologien der sportlichen Vorbereitung im Interesse der Koerpererziehung und des Massensports; 2. Bewertung der Moeglichkeiten der Nutzung positiver Erfahrungen bei der Schaffung und beim Funktionieren der Infrastrukturen, die die sportliche Vorbereitung der Olympiateilnehmer sichern, in den Systemen der Leitung der Koerpererziehung und des Massensports auf Klub-, regionaler und Landesebene. Schnuerer