Untersuchungen zum ruderspezifischen Gleichgewicht

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Bartmus, Ulrich
Published:Bochum: Universität Erfurt (Verlag), 1987, o. A., Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Book
Media type: Print resource
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU198807010556
Source:BISp

Abstract

Folgende Fragen standen im Mittelpunkt der Untersuchung: 1. Wie laesst sich die ruderspezifische Gleichgewichtsfaehigkeit unter standardisierten Laborbedingungen sowie im Feldversuch auf dem Wasser messmethodisch erfassen? 2. Inwieweit unterscheiden sich Leistungsruderer und Ruderanfaenger im Niveau ihres ruderspezifischen Gleichgewichtsvermoegens? 3. In welchem Masze kann durch ein ruderspezifisches (Gleichgewichts-) Laboruebungsprogramm die Gleichgewichtsregulation verbessert werden, und wirkt sich eine moegliche Verbesserung bei Ruderanfaengern positiv auf eine anschliessende Ausbildung im Skiff auf dem Wasser aus? Die Ergebnisse zeigen, dass aus leistungssportlicher Sichtweise eine signifikante Verbesserung im technomotorischen Bereich erreicht wurde. Winter