Ursprünge, soziale Basis und Zukunft des Fair play

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Guttmann, Allen
Published in:Sportwissenschaft (Schorndorf)
Published:17 (1987), 1 , S. 9-19, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:German
ISSN:0342-2380, 1868-1069
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU198801030801
Source:BISp

Abstract

Der Essay geht der Frage nach, warum das englische Cricket-Spiel eine Fair-play-Ethik einschliesst, waehrend das amerikanische Baseball-Spiel keine hat. Nationalcharakter wird als Erklaerungsmoeglichkeit abgelehnt. Ein historischer Ueberblick zeigt, dass das in der Antike und im Mittelalter unbekannte Fair play in den viktorianischen Oberschichten geboren wurde. Nach einem kurzen Leben liegt die Fair-play-Ethik heutzutage im Sterbebett, vor allem bei den Sportzuschauern, die sich so stark mit ihren sportlichen Vertretern identifizieren und bei denen nur der Sieg zaehlt. Verf.-Referat