Puti uvelicenija sily udara

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Verbesserung des Schlagkraftniveaus bei Boxern
Author:Filimonov, V.I.; Koncev, K.N.; Chusjajnov, Z.M.
Published in:Boks
Published:Moskau: Fizkul'tura i Sport (Verlag), 1983, S. 41-43, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:Russian
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU198405021738
Source:BISp

Abstract

Verf. untersucht die Abhaengigkeit der Schlagkrafteigenschaften von Boxern unterschiedlichen taktischen Typs und Qualifikation von den Rumpf- und Gliedmassenbewegungen. Bei 120 Boxern wurden die Kraft- und Zeitmerkmale einer geraden Rechten und die einzelnen Phasen der Koerperbewegungen (Abstossen des Beines, Koerperdrehungen, Streckung von Armen und Beinen) mit einem tensometrischen Schlagdynamometer gemessen. Die gerade Rechte ist wie jeder Schlag nicht als eine isolierte Schlagbewegung zu betrachten, hinter dem Schlag steckt vielmehr die gesamte Koerpermasse und Koerperbewegung. Mit zunehmender Qualifikation wurde bei den Boxern eine verbesserte Koordination der Arm-, Bein- und Rumpfbewegungen festgestellt sowie eine Vergroesserung der Streckbewegung der Beine, d.h., dass die fuer die Schlagkraft so wichtigen Schnellkrafteigenschaften der Beine besser entwickelt waren. Bei den verschiedenen technisch-taktischen Typen hing die Schlagkraft von der rationellen Einbeziehung der Rumpf- undGliedmassenbewegungen in den Schlagvorgang ab. Mattes