Abstract

In leicht verstaendlicher Sprache geben die beiden Verf. als Sportaerzte nebenRatschlaegen fuer gesundheitsbewusstes Verhalten Hinweise zu Bandscheiben- schaeden, Bruechen, Sehnen-Entzuendungen, Behandlung von Verletzungen, Trai- ning, Fitmacher und viele andere Verhaltensmassregeln. Sie erteilen Ratschlae-ge fuer die richtige Kleidungswahl, insbesondere Schuhe, und fuer das optimaleGeraet, wie zum Beispiel Tennisschlaeger. So erfaehrt man auch, wie man den Tennis-Ellenbogen vermeiden kann. Die im Sport am haeufigsten vorkommenden Verletzungen werden beschrieben. Es werden Vorschlaege und Richtlinien hin- sichtlich vorbeugender Massnahmen, fuer die Behandlung am Unfallort, fuer die aerztliche Betreuung, ueber die Heilungsperiode und moegliche Komplikationen sowie Rehabilitationsmassnahmen gegeben. Verf.-Referat

Ähnliche Einträge

© BISp 2019