Determination of biomechanical parameters of athletic movements utilizing a noncontact measurement system

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Bestimmung biomechnischer Parameter sportlicher Bewegungen durch Verwendung eines beruehrungslosen Meszsystems
Author:Gutewort, W.
Editor:Nelson, R.C.; Morehouse, C.A.
Published in:Sport : eine Soziologie und Philosophie des Leistungsprinzips
Published:London: Hoffmann u. Campe (Verlag), 1974, S. 131-136
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:English
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU197800023827
Source:BISp

Abstract

Verf. beschreibt den Aufbau und Funktionsweise eines Meszsystems, das zur beruehrungslosen Messung von Zeitparametern verwendet werden kann. Als Messwertgeber dient die Aenderung des elektrischen Feldes um eine Metallplatte oder ein Draht bei Annaeherung eines Koerpers. Die Aenderung wird durch eine Hochfrequenz-Messbruecke in ein registrierfaehiges Signal umgewandelt. Als Messbeispiele werden ein Sprungtest und eine Uebung am Seitpferd vorgestellt. Dabei wird der Vorteil der Kombinationsmoeglichkeit dieser Modelle mit anderenMethoden (Strobokinegramm) demonstriert. Klauck