Reiten, Richten und Kommentieren von Dressur- und Dressurpferdeprüfungen

Saved in:
Bibliographic Details
Person involved:Miesner, Susanne; Hess, Christoph
Published:Hockenheim 1995
Corporate author involved:Reitsport Waldhausen Koeln
Distributor:Kraemer, Pferdesport Versandhaus
Format: AV media (Database SPOMEDIA)
Media type: Video tape (VHS)
Language:German
Duration:40 min
Keywords:
Identification number:ME001999021176
Source:BISp

Abstract

Christoph Hess, Ausbildungsleiter der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und Leiter des Bundesleistungszentrums, will mit diesem Lehrfilm das Reiten und das Richten von Dressur- und Dressurpferdepruefungen fuer Teilnehmer, Richter und Zuschauer verstaendlicher machen. Der international anerkannte FEI-Richter erlaeutert in verschiedenen Sequenzen, welche Kriterien beim Reiten von Turnierpruefungen der Kl. A und L besonders zu beachten sind. Nicole Uphoff-Becker demonstriert auf hervorragende Weise, worauf es bei den einzelnen Lektionen besonders ankommt. Christoph Hess beschreibt ausserdem die wichtigen Eigenschaften und Einstellungen, die aus seiner Sicht heraus ein guter Dressurrichter haben sollte. Anhand von Turnierbeispielen werden die Aufgaben des Richters und die verschiedenen Richtverfahren erlaeutert. Insbesondere fuer das Kommentieren von Dressurpferdepruefungen gibt Christoph Hess seinen Kollegen wertvolle Hilfestellungen und Tips. Dieses Metier beherrscht der Autor wie kein anderer. Die Ausschnitte vom Bundeschampionat 1995 unterstreichen sein Koennen auf diesem Gebiet. Der Reiter bekommt einen Einblick in die Beurteilungskriterien und die Notenfindung. (Huellentext)