Planung und Entwicklung von Sportstätten

Saved in:
Bibliographic Details
Published:Potsdam, Hannover 1995
Corporate author involved:Universität Hannover / Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung
Editor:Brandenburg / Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Format: Internet resource (Database Fachinfoführer Sport)
Media type: Electronic resource (online)
Document Type: Teaching material, introduction
Data type:pdf
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:WE020130300043
Source:BISp

Author's abstract

Das Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung wurde vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport beauftragt, einen Leitfaden zur Erarbeitung von kommunalen Sportstättenentwicklungsplanungen im Land Brandenburg zu entwickeln. Da Leitlinien und abstrakte Konzepte nur bedingt weiterhelfen, wenn es darum geht, Planungsabsichten in konkrete Arbeitsschritte münden zu lassen, sollte ein Leitfaden entwickelt werden, in dem der komplexe Prozess einer Sportstättenentwicklungsplanung in klar umrissene und nachvollziehbare Vorgehensweisen aufgegliedert wird. Um die Praxistauglichkeit der Methode zu überprüfen, wurden vom Ministerium zwei strukturell unterschiedliche Modellregionen ausgewählt, in denen die einzelnen Verfahrensschritte erprobt wurden. Modellregionen waren die kreisfreie Stadt Brandenburg und der Landkreis Elbe-Elster mit den Gemeinden Doberlug-Kirchhain, Sonnewalde, Uebigau und den Städten Herzberg und Elsterwerda. Der hier vorgestellte Leitfaden für die kommunale Sportstättenentwicklungsplanung wurde in enger Kooperation mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und Vertretern der Modellregionen entwickelt.