Closing the Gap - Strategies for action to tackle health inequalities

Saved in:
Bibliographic Details
Published:Köln 2020
Creator:Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Format: Internet resource (Database Fachinfoführer Sport)
Media type: Electronic resource (online)
Document Type: Thematic website
Data type:Collection
Language:English, Estonian, French, German, Greek, Hungarian, Norwegian, Polish, Slovak, Swedish
Keywords:
Online Access:
Identification number:WE020070400134
Source:BISp

Author's abstract

Dieses Portal ist ein einzigartiger Bereich, in dem sich aktuelle Beispiele für Interventionen und politische Strategien zur Verminderung gesundheitlicher Ungleichheiten befinden, die in den Europäischen Ländern konzipiert worden sind. Das Portal beinhaltet:
a) eine Datenbank mit konkreten Projektbeispielen (Modelle guter Praxis) zur Verminderung gesundheitlicher Ungleichheiten; b) Länderprofile, in denen die wichtigsten politischen Strategien, Akteure und Instrumente aufgeführt sind, welche auf nationaler Ebene das Problem gesundheitlicher Ungleichheiten angehen; c) einen EU-Bereich, in dem Fallstudien aufgeführt sind, anhand dessen sich aufzeigen lässt, wie politische Strategien und Programme auf europäischer Ebene gesundheitliche Ungleichheiten beeinflussen können; d) wichtige Links zum Thema gesundheitlicher Ungleichheiten.
Das Health Inequalities Portal ist ein Instrument zur Planung lokaler Projekte zur Verminderung gesundheitlicher Ungleichheiten, zum Verständnis der politischer Hintergründe und/oder zur allgemeinen Recherche im Themenbereich. Die hier präsentierten Informationen sind Ergebnisse von "Closing the Gap: Strategies for Action to Tackle Health Inequalities (2004-2007)". Dieses Projekt wurde vom Consortium of Partners for Equity in Health entwickelt und wird von der Europäischen Commission gefördert.