Kommunale Sportentwicklungsplanung Lörrach : Abschlussbericht

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Wetterich, Jörg; Schabert, Wolfgang
Published:Stuttgart: 2009, 209 S., Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Book
Media type: Electronic resource (online)
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201808005543
Source:BISp

Author's abstract

Mit ihrer Entscheidung, das Projekt „Sportentwicklungsplanung“ ins Leben zu rufen, hat die Stadt Lörrach nicht nur die Weichen für eine zukunftsorientierte Sportpolitik gestellt. Mit dem Ziel der „sport- und bewegungsgerechten Stadt Lörrach“ sollen Angebote, Organisationsformen und Sport- und Bewegungsräume optimiert und zukunftsgerecht gestaltet werden – und das unter Einbeziehung der Bevölkerung, lokaler Expertinnen und Experten sowie auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse. Der vorliegende Abschlussbericht (Stand Oktober 2009) zur Sportentwicklungsplanung in Lörrach gliedert sich wie folgt: Kapitel 2 umfasst eine sportwissenschaftliche Grundlegung zum Thema „Sportentwicklungsplanung“ und enthält dabei Ausführungen über den Wandel des Sports und die Ziele kommunaler Sportentwicklungsplanung. Kapitel 3 beschreibt das Verfahren der Kooperativen Planung und gibt einen Überblick über dessen Anwendung in Lörrach. Kapitel 4 konzentriert sich auf die Darstellung der Ergebnisse der Sportverhaltensstudie in Lörrach. Die Kapitel 5 bis 7 geben die Ergebnisse der Sportvereine, der Schulen und Kindergärten wider. Das achte Kapitel enthält weitere Planungsgrundlagen wie etwa Angaben zur Bevölkerungsstruktur sowie eine Aufstellung der Sport- und Bewegungsräume. Der rechnerische Abgleich des Bedarfes mit dem Bestand an Sportstätten wird in Kapitel 9 ausführlich erörtert. In Kapitel 10 wird der konkrete Ablauf des Planungsprozesses eingehend beschrieben und transparent gemacht, bevor in den Kapiteln 11 bis 13 die Planungsergebnisse in Form der verabschiedeten Handlungsempfehlungen, die in der kooperativen Planungsgruppe auf den verschiedenen Ebenen erarbeitet wurden, zusammengefasst werden. Eine Evaluation des Planungsprozesses aus Sicht der Teilnehmer/-innen der Planungsgruppe sowie eine Einschätzung der Handlungsempfehlungen durch die externen Moderatoren runden in Kapitel 14 diesen Abschlussbericht ab.