Europäischer Bildungsraum : Europäisierungsprozesse in Bildungspolitik und Bildungspraxis

Saved in:
Bibliographic Details
Editor:Amos, Karin; Schmid, Josef; Schrader, Josef; Thiel, Ansgar
Published:Baden-Baden: Nomos-Verl.-Ges. (Verlag), 2013, 289 S., Lit.
Edition:1. Aufl.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Book
Media type: Electronic resource (online) Print resource
Document Type: Anthology Conference proceedings
Language:German
ISBN:9783848708413, 9783845250267
Series:Wirtschafts- und Sozialpolitik, Volume 12
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201711009255
Source:BISp

Abstract of Publisher

Bildungspolitik ist inzwischen ein europäisiertes Politikfeld. Doch bestehen zum einen komplexe Wechselwirkungen der Politiksteuerung zwischen den Ebenen und zum anderen bemerkenswerte Unterschiede im Verlust der nationalen Souveränität zwischen einzelnen Politikfeldern (etwa Schule, Hochschule, berufliche Bildung und frühkindliche Erziehung). Schließlich erfolgen Prozesse der Konvergenz bzw. der Divergenz im europäischen Bildungsraum. Der Band richtet sich an Interessenten aus der Europa-, Bildungs- und Wohlfahrtsstaatsforschung aus dem breiten Spektrum der Sozialwissenschaften und zeichnet sich durch eine breite, multidisziplinäre Zugriffsweise aus. Mit Beiträgen von:C hristoph Knill, Michael Dobbins, Peter Becker, Eva Maria Voegtle, Kerstin Martens, Tonia Bieber, Nadine Bernhard, Lukas Graf, Justin J.W. Powell, Philipp Grollmann, Georg Tafner, Natalie Hartmann, Ulrich Theobald.