Neue Möglichkeiten beihilferechtskonformer Finanzierung von Sportinfrastrukturen

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Hout, Robin van der; Wagner, Christian
Published in:Causa Sport : die Sport-Zeitschrift für nationales und internationales Recht sowie für Wirtschaft
Published:2015, 4, S. 344-352, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource Electronic resource (online)
Language:German
ISSN:1660-8399
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201706004861
Source:BISp

Author's abstract

Die EU-beihilferechtskonforme Finanzierung des Profisports ist seit einigen Jahren verstärkt im Fokus. 2014 hat die Europäische Kommission reagiert, indem sie Möglichkeiten geschaffen hat, Beihilfen für Sportinfrastruktur «automatisch» freizustellen. Sind die (komplexen) Voraussetzungen der Allgemeinen Gruppenfreistellungsverordnung («AGVO») erfüllt, kann eine Notifizierung bei der Kommission unterbleiben. Im vorliegenden Beitrag wird erläutert, wann Sportstättenfinanzierung beihilferechtlich relevant ist, welche Freistellungsmöglichkeiten bestehen und worauf bei der Anwendung zu achten ist.