Zur Wettkampfstruktur der Triathlon-Weltmeisterschaft in der Teamstaffel in den Jahren 2013 und 2014

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Pöller, Sabine
Published in:29. & 30. Internationales Triathlon-Symposium Niedernberg 2014 / Niedernberg 2015
Published:Hamburg: Feldhaus, Edition Czwalina (Verlag), 2016, S. 111-121, Lit.
Research institution:Institut für Angewandte Trainingswissenschaft
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Document Type: Conference proceedings
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201701000557
Source:BISp

Author's abstract

Untersucht wurden die Wettkämpfe der Teamstaffel-WM 2013 und 2014. Die von den Sportlern erbrachten Leistungen wurden objektiviert, positive und negative Einflüsse auf das Gesamtergebnis der Staffel herausgearbeitet sowie Vergleiche zu Einzelrennen gezogen. Für die nur selten auf höchstem Niveau ausgetragene Teamstaffel fehlen bisher noch Vergleichs werte, um eindeutige Empfehlungen für eine optimale taktische Besetzung zu geben. Die Wettkämpfe aus beiden Jahren verliefen unterschiedlich, was die vielen Einflussfaktoren auf das Staffelergebnis deutlich macht. Zusammenfassend ist anzunehmen, dass die Schwimm- und Radleistung im Vergleich zum Einzelrennen an Bedeutung gewinnt.