Zur Problematik der Gleichgewichts-Leistung im Handlungsbezug : Theorie - Messtechnik - Datenverarbeitung - Anwendungen

Saved in:
Bibliographic Details
Editor:Lippens, Volker; Nagel, Volker
Published:Hamburg: Feldhaus, Edition Czwalina (Verlag), 2016, 124 S., Lit.
Edition:1. Aufl.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Book
Media type: Print resource
Document Type: Anthology Conference proceedings
Language:German, English
ISBN:9783880206397, 3880206392
Series:Sportwissenschaft und Sportpraxis, Volume 168
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201701000207
Source:BISp

Abstract of Publisher

An der Universität Hamburg wird seit 1998 im Zusammenwirken mit dem Wissenschafts-Förderverein am Institut für Bewegungswissenschaftt (vormals HIS e. V.) die Gleichgewichts-Problematik in spezifischen Handlungskontexten untersucht. Aufgrund der unterschiedlichen Arbeitszusammenhänge stützte man sich auf Kooperationen mit Experten aus verschiedenen Universitäten (Uni Stuttgart, Uni Oldenburg, TU München, Uni Luxemburg, HAW Hamburg), die dabei halfen, den Ansatz theoretisch, methodologisch und pragmatisch zu erweitern. Diese Veröffentlichung geht auf Berichte und Diskussionen im Arbeitskreis „Training der Gleichgewichts-Leistung im Handlungszusammenhang“ auf der dvs-Tagung Trainingswissenschaft in Potsdam 2015 zurück und resümiert Untersuchungen der Gleichgewichts-Leistungen von Kindern, Sportstudierenden und Senioren. (geändert)