Psychometrische Erholtheitsdiagnostik im Leistungssport

Titel: Psychometrische Erholtheitsdiagnostik im Leistungssport
Englischer übersetzter Titel: Psychometric recovery diagnosis in elite sports
Autor: Kölling, Sarah; Pfeiffer, Mark; Meyer, Tim; Ferrauti, Alexander; Kellmann, Michael
Zeitschriftentitel: Leistungssport
Format: Zeitschriften­artikel
Medienart: Elektronische Ressource (online); Gedruckte Ressource
Sprache: Deutsch
Veröffentlicht: 46 (2016), 4, S. 22-25, Lit.
Schlagworte: Beanspruchung; Erholung; Fragebogen; Leistungssport; Messverfahren; Psychometrie; Regeneration; Sportpsychologie; Trainingsbelastung; Trainingssteuerung; Trainingswissenschaft;
Weitere Informationen: http://leistungssport.net/jahresuebersicht/detail/news/leistungssport-42016/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=ad3c48d70bd2ec636ce2d97c70a8c28b
http://leistungssport.net/fileadmin/user_upload/lsp16_04_Koelling_Lit.pdf
Erfassungsnummer: PU201609006253
Quelle: BISp
Gespeichert in:

Abstract des Autors

Die Diagnostik des Beanspruchungs- bzw. Erholungszustands auf körperlicher, mentaler, emotionaler und allgemeiner Ebene erfordert sensitive, valide und ökonomische diagnostische Instrumente, die sich für das Monitoring von Gruppen und für die individuelle Betreuung eignen. Die psycho­metrischen Verfahren Akutmaß Erholung und Beanspruchung sowie Kurzskala Erholung und Beanspruchung haben sich als vielversprechend und belastungsformunabhängig erwiesen.

Abstract des Autors

The diagnosis of the state of stress or recovery on a physical, mental, emotional and general level requires sensitive, valid and economical diagnostic tools that are suitable for the monitoring of groups and for individual care. The "acute measure of relaxation and stress" as well as the "short scale for relaxation and stress" have proven to be promising psychometric methods which are independent of the form of loading.

Ähnliche Einträge

© BISp 2018