Eindimensionale Kraftmessplatten zur Lauf- und Gehtechnikanalyse auf den Laufbändern des IAT

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Gohlitz, Dieter; Jahn, Claudia
Project staff members:Kindler, M.; Knoll, K.; Köhler, H.-P.; Bronst, A.
Published in:Technologien im Leistungssport : Tagungsband zur 17. Frühjahrsschule am 15./16. April 2015 in Leipzig
Published:Aachen: Meyer & Meyer (Verlag), 2016, S. 140-146, Lit.
Research institution:Institut für Angewandte Trainingswissenschaft
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Electronic resource (online) Print resource
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201607004882
Source:BISp

Abstract of BISp

Bislang wurden für die Lauf- und Gehtechnikanalyse auf den Laufbändern des IAT dreidimensionale Kraftmessplatten mit mechanisch vorgespannten Stauch- und Biegekörpern als Kraftgeber genutzt. Allerdings zeigte sich, dass mit diesen Plattformen lediglich die Vertikalkomponente mit hinreichender Genauigkeit nutzbar ist und somit konstruktiv einfachere Plattformen mit eindimensionalen Kraftgebern ausreichend wären. Daher wurden entsprechende technologische Überarbeitungen der Messstrecken vorgenommen, bei denen die bisherigen DMS-Geber mit mechanisch vorgespannten Stauch- und Biegekörpern durch konstruktiv einfachere DMS-Scherkörpersensoren ersetzt wurden. In diesem Beitrag werden die Ergebnisse vergleichender Analysen der messtechnischen Eigenschaften von alter und neuer Kraftmessplatte dargestellt. Die Vorteile der neuen eindimensionalen Plattform mit einer Nennbelastbarkeit von 500 kg/Geber werden verdeutlicht. (Messerschmidt)