“Playing through it”: delayed reporting and removal from athletic activity after concussion predicts prolonged recovery

Titel: “Playing through it”: delayed reporting and removal from athletic activity after concussion predicts prolonged recovery
Deutscher übersetzter Titel: "Durchspielen" : verzögerte Beendigung der sportlichen Aktivität nach Gehirnerschütterung verlängert die Erholungsphase
Autor: Asken, Breton M.; McCrea, Michael A.; Clugston, James R.; Snyder, Aliyah R.; Houck, Zachary M.; Bauer, Russell M.
Zeitschriftentitel: Journal of athletic training
Format: Zeitschriften­artikel
Medienart: Elektronische Ressource (online); Gedruckte Ressource
Sprache: Englisch
Veröffentlicht: 51 (2016), 4, S. 329-335, Lit.
Schlagworte: Analyse; College; Collegesport; Epidemiologie; Erholung; Gehirn; Gehirnerschütterung; Prävention; Rehabilitation, posttraumatische; Risikofaktor; Schädelhirnverletzung; Schädelverletzung; Sportmedizin; Sportverletzung; Sportwissenschaft; Untersuchung, vergleichende; Verletzungsart; Verletzungsmuster; Verletzungsursache; Zustand, posttraumatischer;
Erfassungsnummer: PU201607004307
Quelle: BISp
Gespeichert in:
Keine Ergebnisse!
Ihr Suche ergab zuviele Treffer um die gesamte Hierarchie anzeigen zu können. Es werden nur the ersten 100 Treffer angezeigt. Für eine vollständige Suche klicken Sie hier.

© BISp 2019