Myelin water fraction is transiently reduced after a single mild Traumatic Brain Injury – a prospective cohort study in Collegiate hockey players

Titel: Myelin water fraction is transiently reduced after a single mild Traumatic Brain Injury – a prospective cohort study in Collegiate hockey players
Deutscher übersetzter Titel: Der Myelin-Wasseranteil wird nach einem einzigen leichten Schädelhirntrauma vorübergehend reduziert - eine prospektive Kohortenstudie unter Hockey-Spieler auf dem College
Autor: Wright, Alexander D.; Jarrett, Michael; Vavasour, Irene; Shahinfard, Elham; Kolind, Shannon; Donkelaar, Paul van; Taunton, Jack; Li, David; Rauscher, Alexander
Zeitschriftentitel: PLoS one / Public Library of Science
Format: Zeitschriften­artikel
Medienart: Elektronische Ressource (online)
Sprache: Englisch
Veröffentlicht: 11 (2016), 2, Art.-ID e0150215; [16 S.], Lit.
Schlagworte: Betreuung, sportmedizinische; Gehirn; Gehirnerschütterung; Hirnstoffwechsel; Leistungsbeeinflussung; Neurophysiologie; Neuropsychologie; Schädelhirnverletzung; Sportmedizin; Wasserhaushalt; Wirkung; Zustand, posttraumatischer;
Erfassungsnummer: PU201603001280
Quelle: BISp
Gespeichert in:
Keine Ergebnisse!
Ihr Suche ergab zuviele Treffer um die gesamte Hierarchie anzeigen zu können. Es werden nur the ersten 100 Treffer angezeigt. Für eine vollständige Suche klicken Sie hier.

© BISp 2019