Herzgruppenbetreuung in Theorie und Praxis : ganzheitliche Rehabilitation bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Saved in:
Bibliographic Details
Editor:Matlik, Michael; Löllgen, Ruth Mari
Project staff members:Albus, Christian; Bärsch-Michelmann, Anja; Bjarnason-Wehrens, Birna; Brusis, Otto A.; Clausen, Angela; Edel, Klaus; Engelhardt, Hans-Hauke; Flicker, Johannes; Haberecht, Olaf; Kleinert, Jens; Kleinknecht, Chloé; Ladwig, Karl-Heinz; Mauch, Elvira; Ritter, Peter; Schmagold, Jürgen; Schmitz, Sandra; Schubmann, Claudia; Schubmann, Rainer; Späker, Thorsten ; Steiner, Stefan; Sulprizio, Marion; Unverdorben, Susanne; Weber, Paul
Published:Balingen: Spitta-Verl. (Verlag), 2014, 533 S., Lit.
Notes:
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Book
Media type: Print resource
Document Type: Anthology
Language:German
ISBN:3941964666, 9783941964662
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201503002291
Source:BISp

Abstract

Das vorliegende Buch wendet sich an das interdisziplinäre Team in der kardiologischen Rehabilitation: Ärzte, Bewegungs- und Ernährungsfachkräfte, Psychologen und Psychotherapeuten sowie Präventions- und Integrationsexperten. Ein besonderer Schwerpunkt gilt den Herzgruppen. Es werden die Grundlagen einer zeitgemäßen Rehabilitationspraxis dargestellt: • Einbettung der kardiologischen Rehabilitation in das Gesundheitssystem und in moderne Rehabilitationskonzepte • somatisch-funktionelle, psychosoziale und edukative Zielstellungen und Zusammenhänge • Bewegungs- und Sporttherapie • Ernährungs-, Ess- und Genussverhalten • Stressbewältigung und Entspannung • Krankheitsbewältigung • Alltag, Freizeit, Lebensstil • Konzept und Umsetzung von Herzgruppen Das Buch profitiert von den fachlich unterschiedlichen Hintergründen der Herausgeber und Autoren, alle jeweils seit mehreren Jahrzehnten der kardiologischen Rehabilitation verbunden und Experten auf ihrem Gebiet. Sie verleihen dem Buch Aktualität, Vielseitigkeit und Praxisbezug. Die ausführlichen Literaturhinweise erleichtern das Vertiefen spezieller Themen. Dieser Titel ist die Fortführung des bekannten Buches „Handbuch der Herzgruppenbetreuung“. Er greift dessen Themen auf und erweitert diese im Hinblick auf ein modernes Verständnis von Rehabilitation. So werden das Konzept „Herzgruppe“ und deren Organisation entsprechend fundiert dargestellt. Verl.-Info (gekürzt)