Sportliche Leistung und deren Gefährdung bei extremen Luft- oder Wassertemperaturen

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Neumann, Georg
Published in:28. Internationales Triathlon-Symposium Niedernberg 2013
Published:Hamburg: Feldhaus, Edition Czwalina (Verlag), 2014, S. 58-67, Lit.
Corporate author involved:Internationales Triathlon-Symposium
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201502001638
Source:BISp

Abstract

Verf. erläutert zunächst die Mechanismen der Anpassung des Körpers an Kälteexposition, wobei Änderungen des Energiestoffwechsels und der Durchblutung im Vordergrund stehen. Dabei wird auch auf sportliche Belastungen bei Kälte verwiesen. Dann thematisiert Verf. die sportliche Aktivität bei Hitze. Dazu werden Anpassungsmechanismen, Hitzeverträglichkeit, Überhitzung und Hitzekrankheit, Hydratation sowie Hyponatriämie behandelt. Abschließend gibt Verf. Hinweise zum Verhalten bei Wettkämpfen in Hitze. -bo-