Lehrplanarbeit im Fach Sport

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Stibbe, Günter
Published in:Empirie des Schulsports
Published:Aachen: Meyer & Meyer (Verlag), 2013, S. 197-207, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201406005481
Source:BISp

Abstract

Im internationalen Vergleich ist die bundesdeutsche Vielfalt und Ausdifferenzierung von insgesamt mehr als 2500 Lehrplänen für alle Fächer in den verschiedenen Schulformen und -stufen einzigartig, allein für das Fach Sport sind gegenwärtig rund 90 Lehrpläne gültig. In diesem Beitrag werden aktuelle empirische Forschungserkenntnisse zur Lehrplanarbeit im Fach Sport dargestellt. Nach einem kurzen Rückblick auf die Entwicklung empirischer Lehrplanforschung wird der Forschungsstand zu vier identifizierbaren Forschungsschwerpunkten zusammengefasst (vergleichende Lehrplananalysen, Rezeption und Verwendung von Lehrplänen, Entwicklung und Implementation von Lehrplänen sowie schulinterne Lehrplanarbeit). Trotz einer deutlichen Intensivierung in den letzten Jahren zeigt sich insgesamt, dass empirische Studien, gemessen an der Vielzahl vorliegender Sportlehrpläne, nach wie vor nicht sonderlich verbreitet sind. Verf. stellt unter anderem fest, dass nur wenige Studien sich mit Aspekten der schuleigenen Lehrplanarbeit beschäftigen und lediglich eine Lehrplanstudie zu einem ostdeutschen Bundesland erschienen ist. Messerschmidt