Das große Limpert-Buch der Sportspiele : Regeln, Technik und Spielformen von Mannschafts- und Rückschlagspielen

Saved in:
Bibliographic Details
Editor:König, Stefan; Moosmann, Klaus; Memmert, Daniel
Published:Wiebelsheim: Limpert (Verlag), 2012, 388 S., Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Book
Media type: Print resource
Document Type: Anthology
Language:German
ISBN:9783785318164
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201405004381
Source:BISp

Introduction

In vorliegendem Band werden Regeln, Technik und Spielformen von Mannschafts- und Rückschlagspielen behandelt. Das Literaturangebot soll sowohl Lehrkräften, als auch Trainern und Übungsleitern Anregungen geben und ihre tägliche Arbeit erleichtern. Auch soll es eine Entlastung in der Vorbereitung und Durchführung von Sport- und Trainingsstunden ermöglichen.
In den beiden einführenden Theoriekapiteln geben Verf. Antworten auf folgende Fragen:
Wie vermittle ich nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen optimal Sportspiele?
Wie kann ich die Zielgruppe angemessen berücksichtigen?
Was bedeutet Mitspiel- und Sportspielfähigkeit?
Wie kann ich Spielen und Üben funktional verknüpfen?
Welche Rolle spielt das Alter der Zielgruppe?
Was verbirgt sich hinter der Idee des Vier-Stufen-Plans zur Vermittlung von Sportspielen?
Wodurch unterscheidet sich taktische Spielintelligenz von taktischer Spielkreativität?
Welche Bedeutung spielen Basistaktiken im Lernprozess?
Daneben zeigen Verf. aber auch didaktische und methodische Wege auf, die eine Umsetzung in der Praxis erleichtern. Darüber hinaus finden sich Anregungen zu sprezifischen Fragen zu den jeweiligen Sportarten in den weiteren Blöcken.
In einem zweiten Block der die vier großen Sportspiele Basketball, Fußball, Handball und Volleyball umfasst, zeigen Verf. auf, wie die im ersten Block erläuterten theoretischen Konzepte in der jeweiligen Sportart umgesetzt werden können. Neben spezifischen Übungen zur Ballkoordination, einfachen und komplexen Spielformen sowie spezifischen Technikübungen werden auch Ausführungen zur Geschichte des jeweiligen Spiels und zu den wichtigsten Regeln gemacht. Die Anwendung in der täglichen Praxis erleichtern methodische Tipps, Grundprinzipien und Strategien.
Ein weiterer Block befasst sich mit drei weiteren attraktiven Mannschaftsspielen. Dies sind Lacrosse. Hockey und Flagfootball. Nach einführenden Anmerkungen bringen die Autoren dem Leser über spezielle Übungen zur (Ball-)Koordination, kleinen Spiel- und Wettkampfformen, hinführende Spielformen und spezifische Technikübungen die jeweilige Sportart näher.
Das dritte Kapitel enthält die klassischen Rückschlagspiele Tischtennis, Badminton und Tennis. Verf. zeigen auf, wie bekannte Vorgehensweisen auf die motivierenden Rückschlagspiele ohne große Vorkenntnisse übertragen werden können. (geändert)