Anforderungsprofile in Managementbereichen des deutschen Basketballs

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Ermes, Susann
Published in:Leipziger sportwissenschaftliche Beiträge
Published:54 (2013), 1, S. 146-152, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Electronic resource (online) Print resource
Language:German
ISSN:0941-5270
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201403002682
Source:BISp

Author's abstract

In der vorliegenden Studie wurde die Relevanz emotionaler und sozialer Kompetenzen in Anforderungsprofilen von Managementbereichen des deutschen Damen- und Herrenbasketballs der 1. und 2. Liga untersucht. Die empirische Erhebung stützt sich auf eine quantitative Forschungsmethode in Form der standardisierten Befragung. Der Fragebogen zur Erfassung der Kompetenzpräferenzen basiert auf einem bereichsspezifisch angepassten Kompetenzcluster. Die Untersuchung bezieht sich auf das Model von Boyatzis (2008). Die Ergebnisse der Studie verdeutlichen eine signifikant höhere Gewichtung der emotionalen und sozialen Kompetenzen gegenüber fachlichen Kompetenzen in Managementbereichen des deutschen Basketballs. Verf.-Referat

Author's abstract

This study analyses the relevance of emotional and social competencies in job profiles of management areas from the professional German basketball. The empirical survey is based on a quantitative method in terms of a standardised questionnaire. The competency cluster has been adjusted to the specific needs of the team sport branch. The study refers to the model of Boyatzis (2008). The results reveal that managers in the professional German basketball weigh social and emotional competencies significantly higher than subject competencies. Verf.-Referat