Kompetenzorientierte Lehrplanforschung in Luxemburg

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Stibbe, Günter
Published in:Kompetenzorientiert Sport unterrichten : Grundlagen - Befunde - Beispiele
Published:Aachen: Shaker-Verl. (Verlag), 2012, S. 133-146, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201307005363
Source:BISp

Abstract

Es sollen ausgewählte Ergebnisse einer empirischen Studie zu Rezeption und Akzeptanz des kompetenzorientierten Lehrplans Sport für die Sekundarstufe in Luxemburg vorgestellt werden, die im Rahmen der "Curriculumrevision für den Sportunterricht – (Bildungs-)Standards setzen, umsetzen und überprüfen" im Jahr 2008 durchgeführt wurde. Die Ergebnisse können Auskunft darüber geben, wie luxemburgische Sportlehrkräfte das kompetenzorientierte Lehrplankonzept beurteilen, um damit wichtige Folgerungen für die Einführung und Implementation des Lehrplans ziehen zu können. Die Argumentation erfolgt in vier Schritten: Zunächst gilt es, wesentliche Merkmale des luxemburgischen Lehrplankonzepts darzustellen. Danach werden das Forschungsdesign der Studie und wesentliche Ergebnisse der Evaluationsstudie des kompetenzorientierten Lehrplans beschrieben. Zuletzt werden die Erkenntnisse zusammenfassend bewertet. Aus der Einführung (geändert)