Raum - Bewegung - Rhythmus : zu den Grundlagen einer Erkenntnis durch den Körper

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Franke, Elk
Published in:Körperliche Erkenntnis : Formen reflexiver Erfahrung
Published:Bielefeld: Transcript-Verl. (Verlag), 2008, S. 15-39, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201304002797
Source:BISp

Abstract

In dem vorliegenden soziologischen Text geht es um die Frage, in welcher Weise der Körper eine spezifische "Erkenntnisfunktion" im Bezug des Menschen zur Welt zugeschrieben werden kann. Dabei versucht Verf., anhand von drei kontextrelevanten Faktoren (Raum, Bewegung, Rhythmus) die jeweilige Bedeutung für körperliche Erkenntnisprozesse zu erläutern. Ziel dabei ist zu zeigen, in welcher Weise jede Analyse von Körperlichkeit im sozialen Feld von einem doppelten Begriffsverständnis ausgehen muss. Der Beitrag ist in die drei Kapitel Raum, Bewegung und Rhythmus untergliedert. cba