Grundlagen zur Weiterentwicklung von Sportanlagen : Ergebnisse eines Forschungsprojekts des Bundesinstituts für Sportwissenschaft

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Eckl, Stefan
Published in:Sport braucht Räume - modern, bedarfsgerecht, funktional : Fachveranstaltung am 19. Juni 2012 Veranstaltungssaal der IG-Metall Alte Jakobstraße 149 10969 Berlin
Published:Bonn: 2012, S. 7-17, Lit.
Editor:Bundesinstitut für Sportwissenschaft
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201211007177
Source:BISp

Abstract

Angesichts des dynamischen Strukturwandels gesellschaftlicher Rahmenbedingungen sowie eines “inneren Differenzierungsprozesses“ im Sportsystem stellt sich die Frage, inwieweit die bestehenden Sportanlagen auch mit Blick auf die veränderte Nachfrage noch zukunftsfähig sind. Das vorliegende Forschungsprojekt des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp) hat daher anhand empirischer Grundlagen ein zukünftiges Steuerungshandeln in Zusammenhang mit der Planung und dem Bau von Sportstätten näher untersucht. Die Untersuchung bezieht sich dabei ausschließlich auf “speziell geschaffene Sportanlagen“, wobei darunter “regelkonforme und offen zugängliche“ Sportstätten (Bolzplätze, Freizeitspielfelder, Trendsportanlagen) gemeint sind. Die Untersuchungsergebnisse haben Aufforderungscharakter und sollen zur Weiterentwicklung nachhaltiger Sportanlagen beitragen helfen. Untersucht wurden drei Teilbereiche: 1. Eine repräsentative Bevölkerungsbefragung (vornehmlich in Baden-Württemberg und Hessen). 2. Anhand der Untersuchungsergebnisse werden zukünftige Entwicklungslinien im Sportanlagenbau prognostiziert. 3. Auf der Grundlage eines erarbeiteten Klassifizierungsschemas wird eine konkrete Analyse modellhafter Sportanlagen vorgenommen. Lemmer