Einsatz eines transportablen IR-Systems an zwei Beispielen

Titel: Einsatz eines transportablen IR-Systems an zwei Beispielen
Autor: Edelmann-Nusser, Jürgen; Witte, Kerstin; Campe, Sebastian; Harnisch, Martin; Kovacs, Robert
Erschienen in: Sporttechnologie zwischen Theorie und Praxis III : Beiträge zum 4. Workshop Sporttechnologie zwischen Theorie und Praxis vom 3.-4. Juni 2004 in Stuttgart
Format: Sammelwerks­beitrag
Medienart: Gedruckte Ressource
Sprache: Deutsch
Veröffentlicht: Aachen: Shaker-Verl. (Verlag), 2004, S. 79-86, Lit.
ISBN: 3832234780; 9783832234782
Schlagworte: Bewegungsanalyse; Bogenschießen; Computer; Informatik; Karate; Messverfahren; Sporttechnologie; Sportwissenschaft;
Weitere Informationen: http://www.shaker.de/Online-Gesamtkatalog-Download/2011.09.14-16.50.30-194.95.119.139-rad3D03C.tmp/3-8322-3478-0_INH.PDF
Erfassungsnummer: PU201109007773
Quelle: BISp
Gespeichert in:

Abstract

In dem vorliegenden Beitrag geht es um Bewegungsanalysen in der Sportwissenschaft anhand von Infrarotmesssystemen. Verf. stellen ein relativ neuartiges Messsystem vor, welches im Gegensatz zu den bisherigen Infrarotsystemen über eine höhere Praktikabilität verfügt. Das LUKOtronic AS200 der Firma Lutz-Kovacs-Electronics ist leicht zu transportieren und somit auch im Feldversuch gut anwendbar. Im folgenden Beitrag wird der Einsatz dieses Messsystems am Beispiel einer Karatetechnik und am Bogenschießen vorgestellt. cba

© BISp 2019