Vom User zum ProdUser – mehr Popularität durch Webstreams für Randsportarten? : das Beispiel Finswimming

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Bigl, Benjamin; Kummer, Sascha; Stoppe, Sebastian
Published in:Leipziger sportwissenschaftliche Beiträge
Published:51 (2010), 1, S. 88-104, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:German
ISSN:0941-5270
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201101000255
Source:BISp

Abstract

2008 realisierten die Autoren eine Livestream-Übertragung der Internationalen Meisterschaften im Finswimming in Leipzig. Ziel des Projektes war der Aufbau eines Online-TV-Angebots, um der Randsportart Finswimming eine größtmögliche Öffentlichkeit zu bieten. Der Beitrag befasst sich mit der Entstehungsgeschichte und Konzeption des Praxis-Projektes. Die organisatorischen, technischen und redaktionellen Abläufe werden dargestellt. Abschließend ziehen die Autoren in einer Problemanalyse ein Resümee: Welche Unterschiede bestehen zu einer TV-Liveberichterstattung? Wo liegen die Stärken, wo die Schwächen eines Internet-Livestreams? Welche Schwierigkeiten ergaben sich während der Konzeption, welche während der Produktion? Wo liegt der Nutzen für die unterschiedlichen Beteiligten? Verf.-Referat

Abstract

In 2008, the authors produced a live stream broadcast of the International Finswimming Masters in Leipzig to enhance the public attention and image of this sport. The article discusses the development and conception of the organisational, technical and editorial processes of this project. The authors conclude with a detailed problem analysis: Where lie the differences between traditional TV broadcasting and streaming media? What are strong and weak spots of streaming media? Which problems occurred during the production? What are the benefits for all participants? Verf.-Referat (geändert)