Handbuch Evaluation im Sport

Saved in:
Bibliographic Details
Editor:Woll, Alexander; Mess, Filip; Haag, Herbert
Published:Schorndorf: Hofmann (Verlag), 2010, 440 S., Ill., Lit.
Edition:1. Aufl.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Book
Media type: Print resource
Document Type: Anthology
Language:German
ISBN:9783778047705
Series:Beiträge zur Lehre und Forschung im Sport, Volume 177
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201012009271
Source:BISp

Abstract

Das Paradigma "Evaluation" in Verbindung mit der Zielrichtung "Qualitätsmanagement" ist heute von so großer Aktualität und Bedeutung, dass es das Ziel dieses Handbuches "Evaluation im Sport" ist, diese Situation für die Themen Sport, Sporterziehung und Sportwissenschaft fruchtbar zu machen.
Es wird versucht, anhand von 22 Einzelbeiträgen (gegliedert in vier Teilen) das komplexe Konstrukt "Evaluation" zu erfassen: In Teil A geht es um "Grundlagen der Evaluation", die als theoretischer Bezugsrahmen für das Handbuch wichtig sind. Für die verschiedenen Facetten des Sports wird "Qualitätsmanagement durch Evaluation in Handlungsfeldern des Sports" konkretisiert (Teil B). Für den großen Bereich der "pädagogischen Intervention" ergibt sich schließlich die Notwendigkeit von "Qualitätsmanagement durch Evaluation in Handlungsfeldern der Sporterziehung" (Teil C). Da Evaluation einen integralen Bestandteil von wissenschaftlicher Erkenntnisgewinnung darstellt und die Sportwissenschaft durch eine große Bandbreite von Theorieansätzen (vgl. Theoriefelder/Teildisziplinen) gekennzeichnet ist, wird Evaluation in einem vierten Teil (D) aus Sicht ausgewählter Theoriefelder der Sportwissenschaft dargestellt.
Insgesamt wird Evaluation mit Bezug zu Sport, Sporterziehung und Sportwissenschaft und der Blickrichtung Qualitätsmanagement mit Verbindung zu Kontext, Prozess und Produkt umfassend dargestellt. Die Autoren und ihre Beiträge sind: I. Grundlagen der Evaluation mit Bezug zu Sport, Sporterziehung und Sportwissenschaft: 1. A. Thiel & F. Thiel: Evaluation - geschichtliche und vergleichende Perspektive. 2. L. Schücker, S. Senske, M. Tietjens & B. Strauß: Quantitative Evaluationsmethoden im Sport. 3. M. Holzweg & H. Haag: Qualitative Evaluationsmethoden im Sport. II. Qualitätsmanagement durch Evaluation in Handiungsfeldern des Sports: 4. R. Fuchs: Evaluation im präventiven Gesundheitssport. 5. G. Sudeck & K. Pfeifer: Evaluation von Bewegungstherapie in der Rehabilitation. 6. E. Emrich & R. Prohl: Paradigmatische Überlegungen zur Spitzensportevaluation in offenen Gesellschaften. 7. F. Hansel: Kommerzielle Sportangebote. 8. C. Breuer, K. Hallmann, R. Meier & P. Wicker: Kommunaler Sport. 9. H. Wäsche: Evaluation und Qualitätsmanagement im Sporttourismus. 10. S. Nagel, P. Ehnold & M. Erdtel: Qualitätsmanagement durch Evaluation in Sportvereinen. 11. G. Huber: Betriebssport und betriebliche Gesundheitsforderung. 12. C. Rott & V. Cihlar: Alterssport. 13. T. Bruns & T. Schierl: Sport und Medien. III. Qualitätsmanagement durch Evaluation in Handlungsfeldern der Sporterziehung: 14. A. Hummel & T. Borchert: Schülerhandeln im Sportunterricht der Schule. 15. T. Götz: Lehrerhandeln im Sportunterricht der Schule. 16. N. Fessier & G. Stibbe: Bewegungszentrierte Schulentwicklung - Evaluation von Schul(sport)programmen. 17. D. Hinter: Bewegungs- und Sportangebote in außerschulischen Settings. 18. H. Haag & M. Wegner: Sportwissenschaftliche Studiengänge. IV. Evaluation in Theoriefeldern der Sportwissenschaft: 19. J. Krug: Naturwissenschaftlich-medizinischer Bereich. 20. O. Höner: Konzeptionelle Grundlagen der Evaluation für sozial- und verhaltenswissenschaftliche Disziplinen der Sportwissenschaft. 21. M. Nolte & S. Schröder: Ökonomisch-rechtlich-politischer Bereich. 22. T. Alkemeyer, T. Kalwitzki & R. Kodalle: Inkorporierte und objektivierte Kultur. Evaluation in kulturwissenschaftlich orientierten Sportprojekten. Verl.-Information und Inhaltsverzeichnis