Dopingbekämpfung in der Schweiz

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Kamber, Matthias
Published in:Doping und seine Wirkstoffe : verbotene Arzneimittel im Sport
Published:Balingen: Spitta-Verl. (Verlag), 2010, S. 55-59, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:German
Keywords:
law
Online Access:
Identification number:PU201009007267
Source:BISp

Abstract

In diesem Beitrag werden Organisation und Schwerpunkte der Dopingbekämpfung in der Schweiz skizziert. Nach einer Darstellung der wichtigsten Bestimmungen des so genannten Dopingstatuts von „Swiss Olympic“ (hierbei handelt es sich um den ehemaligen Schweizerischen Landesverband für Sport) werden Ziele und Aufgaben der von „Swiss Olympic“ ausgehenden „Stiftung Antidoping Schweiz“, die für Dopingkontrollen, Prävention, Information und Forschung zuständig ist, erläutert. Abschließend wird der Gesetzestext des im Bundesgesetz über die Förderung von Turnen und Sport enthaltenen Dopingverbots im Wortlaut wiedergegeben. Messerschmidt